Tabak – im Angesicht der Kinder

Abartig ist nicht nur die Bebilderung auf den legalen Drogen, viel unangenehmer und ein Unding ist die Platzierung dieser stinkenden süchtige Macher direkt an prominentester stelle am Kassenbereich bei Kaufland. Einkaufen mir Tochter gerät zum erklärungstripp warum so eklig und krankmachende Sachen denn da verkauft werden dürfen, mal abgesehen von den grausamen Bildern die kein Kind jemals im Kinderprogramm oder sonst wo präsentiert werden darf.

Ein absolutes Fail der Kaufland Lebensmittel-Einzelhandelskette. Da sitzt wohl die reine Profitgier in der der Beteiligungs GmbH, ansonsten würde allein aus Rücksicht einfach ein Rolltor o.ä. vor den Suchtmitteln liegen oder es gäbe eine Tabakfreie Kasse an der Man/Frau sich anstellen kann. Z.B ausschließlich für Kinder oder Eltern mit Kindern, ähnlich wie der Frauen und Schwerbehindertenparkplatz geschaffen worden ist.

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*




Kategorien

Archive